Hamburg (Allgemeines)

  • In unmittelbarer Nähe des Bismarck-Denkmals, welches momentan saniert wird, wurde die Wohnüberbauung "Am Elbpavillon" in typischer Backsteinbauweise realisiert.


    Zitat

    Städtebaulich greift das Mehrparteienhaus die Blockrandbebauung auf und gliedert sich zur Straßenseite mit geordneter Lochfassade in die Gründerzeitbebauung ein. Auch das zu dieser Seite geneigte Dach passt sich optisch an den Bestand an. Zur Parkseite hingegen löst sich die Hülle des Baukörpers auf: Das Gebäude öffnet sich durch Sockel, Balkone, Loggien, Terrassen und vergrößerte Fensterflächen. Das Staffelgeschoß ist ebenfalls zur Parkseite hin orientiert.


    Klinkerspiele in Hamburg - Wohnungsbau von Wandel Lorch