Informationsquellen zu Danzig

  • Im Folgenden möchte ich einige Informationsquellen nennen, die sich als sehr nützlich erwiesen haben.


    Zunächst einmal einige Bücher:


    Absolut unverzichtbar ist der Architekturführer Danzig, der bei DOM Publishers in Berlin erschienen ist - wie alle Bücher aus dieser Reihe, die ich bislang erworben habe, extrem informativ und zudem übersichtlich aufgebaut, mit vielen Übersichten, Luftaufnahmen und Hintergrundinformationen. Einziges Problem sind die teilweise einsprachig polnischen Bezeichnungen, die eine gewisse Recherche erfordern.


    Der Verlag hat selbst zu sonst wohl nie dokumentierten Städten in Osteuropa Monographien im Angebot und bietet auch Spezialliteratur zu sehr speziellen Themen - von menschlichen Bauten auf dem Mond bis hin zum Städtebau unter Salazar in Portugal ... Link: Series – DOM publishers


    Sehr schwer zu lesen, aber ziemlich informativ ist die Doktorarbeit Neue Stadt in altem Gewand von Jacek Friedrich, die vor allem auf polnischen Originalquellen basiert und den Wiederaufbau bis 1960 abdeckt. Link: Neue Stadt in altem Gewand


    Nur noch antiquarisch erhältlich ist das Buch Das alte Danzig von Maria Bogucka von 1980, im polnischen Original indes schon 1967 in Warschau erschienen. Eine Fülle von Informationen über das Leben in früheren Jahrhunderten, teilweise mit Vorsicht zu beurteilen, da aus der typisch polnischen Sicht geschrieben, einfach mit Google nach Bezugsquellen suchen, mein bestens erhaltenes Exemplar gab es für 10 Euro.


    Was praktische Reiseführer betrifft, mag sich jeder selbst in der Buchhandlung umsehen, ich habe "CityTrip Danzig" vom Reise Know-how Verlag erworben, da mir diese Reiseführer generell von der Aufmachung her zusagen, natürlich als Architekturführer nicht wirklich verwendbar, aber mit vielen praktischen Infos und sehr lesbar aufbereitet. Link: Startseite | Reise Know-How Verlag


    Was historische Stadtpläne betrifft, kann ich zwei Anbieter empfehlen.


    Einmal ist dies Pharus mit einer Vielzahl von teilweise großformatigen Reproduktionen und Nachdrucken, die erst auf Bestellung angefertigt werden, hier habe ich mir zwei großformatige Vorkriegs-Stadtpläne gegönnt und gerahmt (nicht ganz günstig, um die 35 Euro). Link: Pharus-Shop — Karten und Stadtpläne aus über 100 Jahren


    Als zweites ist Blochplan zu nennen, dieser Anbieter ist speziell zu Osteuropa sehr gut sortiert, die Pläne sind günstig auch über Amazon erhältlich. Als Besonderheit gibt es Pläne mit historischer und aktueller Bebauung, bezüglich Danzig inkl. der deutschen und polnischen Namen. Auch sind beide Stadtpläne nochmals in einem eigenen Plan überlagert, damit Änderungen sofort festgestellt werden können. Habe ich auch für Breslau erworben, meines Erachtens unverzichtbar - Link: Stadtplanerei BLOCHPLAN - Startseite

    Ce qui arrive en fin de compte, ce n’est pas l’inévitable mais l’imprévisible.

    John Maynard Keynes