Kassel - Historische Ansichten der Nachkriegszeit (Galerie)

  • Dann würde ich mal mit diesen 2 Ansichtskarten aus Kassel anfangen.

    Beide um 1955/56 datiert.

    (Quelle:beides AK`s aus meiner Sammlung)


    Es zeigt beides den Blick von der Neuen Fuldabrücke zum Altmarkt.

    Links im Bild die neue,heute noch exestierende Bebaung des Altstädter Fuldaufer.


    Interessanter ist aber der Hintergrund.

    Neben den zu sehenden Ausgebrannten Turnstupf Ruinen der Martinskirche steht da noch dieses Haus:

    (Quelle:Aussschnitt aus einer Ansichtskarte meiner Sammlung)


    Es wurde 1935/36 für den Neubau des Freiheiter Durchbruch erbaut,wie auch ein Haus auf der anderen Seite der Straße überlebte es die Luftangriffe relativ gut,wurde aber Ende der 50er Jahre für eine Flachdachkiste und den Zisselbrunnen abgerissen.

  • Noch eine Ansichtskarte von mir:

    (Quelle:AK aus meiner Sammlung)


    Es zeigt die St.Martinskirche um 1957.

    Das Dach das Schiff ist schon wieder neu eingedeckt.

    1958 wird die Kirche wiedergeweiht.

    Die Heutigen Neuen Türme die um die Alten hier zu sehenden Neugotischen (1890 erbaut) herumgebaut wurden kamen zirka 2 Jahre später.