• An einem norwegischen See wurde das höchste Holzhochhaus der Welt fertiggestellt. und misst 85,4m.


    Zitat

    Die Architekten messen dem Mjøstårnet – der Name ist norwegisch und bedeutet der Turm am Mjøsa – durchaus Symbolcharakter zu. Er soll ein Zeichen für den „green shift” und ein Beweis dafür sein, dass man hohe Gebäude bauen kann – mit lokalen Ressourcen, örtlichen Unternehmen und aus nachhaltigen Holzmaterialien.


    Das höchste Holzhaus der Welt - Hochhaus in Norwegen von Voll Arkitekter


    (Anmerkung: Das Wort "Architekten" wurde von mir angepasst, "Gender"-Sprache lehne ich komplett ab.)

  • Nicht daß mir der Kastenlook sonderlich gefällt, aber so ein kompletter Holzbau ist schon eine interessante Sache. Mal schauen, wie sich diese Konstruktion bewährt. Das Holz für feuersicher einzuschätzen, finde ich ja schon ziemlich...mutig.