Ringsheim (Allgemeines)

  • Seit Mitte Mai geht in der südlichen Ortenau ein Brandstifter um, der mittlerweile elf Scheunen angezündet hat. Bisher fielen ihm vor allem außerorts stehende Scheunen zum Opfer, wobei der finanzielle Schaden teils sehr hoch war. Letzte Nacht brannte nun eine Fachwerkscheune im Dorfkern von Ringsheim ab. Bilder gibt es in diesem Bericht der Badischen Zeitung.


    Es handelt sich wohl um dieses Gebäude:


    Im Gemarkungsplan von 1865:

    Bildquelle: Landesarchiv Baden-Württemberg

  • Oh, oh, in der Nähe arbeite ich seit letzten Jahr an einem kleinen Bauprojekt auf dem Gelände einer Scheune außerhalb des Ortes. Danke für die Info! ich hatte noch nichts davon gehört, aber eine ausgebrannte Scheune war mir beim Vorbeifahren neulich mal aufgefallen.

  • SchortschiBähr : Hier ist eine Karte mit den bisher betroffenen Orten. Das "Zentrum" ist Herbolzheim. Die Punkte scheinen aber nicht exakt lokalisiert zu sein. In Grafenhausen war der Brand bspw. 400 m nördlich des Dorfes.

    Außerdem gab es noch zwei Scheunenbrände in weiterer Entfernung. Einen in Südbaden und heute einen bei Willstätt. Ob ein Zusammenhang besteht, ist unklar. Hoffentlich fassen sie den Lump bald.

  • Der Brandstifter wurde inzwischen glücklicherweise gefaßt. Ein 20-jähriger Feuerwehrmann, der bei den Löscharbeiten meist selbst dabei war, hat neun Brandstiftungen gestanden. In diesem Artikel der Badischen Zeitung ist eine weitere Fachwerkscheune abgebildet, die Mitte Juni abgebrannt war.