• Da hier die Buchtipps gepostet werden, habe ich nun auch die TV-Tipps unter „Allgemeine Architekturdiskussion“ angelegt.


    Besonders empfehlenswert:

    Zitat

    Versailles - Palast des Sonnenkönigs


    Von den irrwitzigen barocken Fantasiegebilden über die Luxusgemächer der Höflinge bis zum Privatmuseum des Königs: Das heutige Versailles hat kaum noch Ähnlichkeit mit dem Schloss des Sonnenkönigs. Zurzeit wird diese versunkene Vergangenheit mit modernsten Mitteln wie Restaurierung und Digitalisierung Tausender von Schlossplänen erforscht. Ein Überblick.

    [...]

    https://www.arte.tv/de/videos/080101-000-a/versailles-palast-des-sonnenkoenigs/


    Beeindruckende Doku mit vielen Animationen über längst verschwundene Räume und Bauteile und Blicke hinter die Kulissen auf der Suche nach Überresten.:anbeten:

  • Sehr sehenswert, daher empfehlenswert!

    Lob an den ÖR, so kann man Sehschulung betreiben und aufklären, wie unsere Städte, Dörfer und Kulturlandschaften hässlich wurden (an Beispielen aus Hessen) und wie dem abgeholfen werden könnte. Fachkompetent, kommunikativ unter Einbeziehung vieler Beteiligter und Betroffener gemacht und nicht ohne einen Schuß Humor und Ironie moderiert. Super!

    Zitat

    Hessen ist schön. Aber es gibt Orte, die sind einfach nur hässlich. Jeder kennt sie, und es ist Zeit, nicht länger wegzuschauen.

    Durchgangsstraßen, Waschbetonbauten, Eternit – das meiste stammt aus den sechziger und siebziger Jahren. Und es tut sich was: Erste Hässlichkeiten werden abgerissen. Holger Weinert zeigt Schauplätze in Maintal, Frankfurt, Offenbach und im Rheingau. Zuschauerreaktionen im Vorfeld zeigen: Viele wollen, dass Hessen – noch - schöner wird.

    Von und mit Holger Weinert

    Folge 1


    Video: Hässliches in Hessen (1) | hr-fernsehen.de | Sendungen A-Z


    In Folge 1 auch die Türme des Rathauses in Frankfurt und die Wiederaufbaupläne!

    Zitat


    In der zweiten Folge über "Hässliches in Hessen" zeigt Holger Weinert ein Wohnhaus, das Millionen Autofahrer schon von außen gesehen haben: Das Lärmschutzhaus an der A 66 in Frankfurt-Unterliederbach. Aber drin war noch kaum jemand. Wie wohnt es sich hier bloß? Immerhin ist hier mit 350 Menschen vergleichsweise ein ganzes Dorf zu Hause. Außerdem diesmal dabei ein wirkliches, altes Dorf. Mit einer leider typischen südhessischen Ortsdurchfahrt - wie soll ein Dorf da schöner werden? Außerdem die Stadtautobahn von Marburg und der Tunnel unter der Darmstädter Innenstadt. Und, Hässliches kann auch neu sein: Die Europaallee an der Frankfurter Messe gefällt kaum jemandem. Verdichtet und teuer als bei ausländischen Investoren beliebtes Terrain. Unser Land kann noch schöner werden.

    Folge 2


    Video: Hässliches in Hessen (2) | hr-fernsehen.de | Sendungen A-Z