Nancy in alten Plänen und Ansichten

  • In diesem Strang geht es um das Zeigen von historischen Stadtplänen von Nancy sowie alten Ansichten:


    Der Anfang macht der älteste bekannte Stadtplan von Nanzig, einer Karte von 1611. Hier ist hauptsächlich die Altstadt zu sehen mit der gerade neu errichteten Platzanlage Place Carrière:


    IMG_20190529_103330.jpg


    Der Marktplatz mit der damals wesentlich kleineren Kirche Ste. Epvre:


    IMG_20190529_103350.jpg


    Der Herzogspalast noch ohne barocke und neuere Veränderungen:


    IMG_20190529_103356.jpg


    Die platzmäßige Straße im Westen der Stadt, der Rue de Source und oben der heutige Place du Colonel Fabien:


    IMG_20190529_103533.jpg


    Porte de la Craffe und neuzeitliche Zitadelle:


    IMG_20190529_103632.jpg


    Noch mit komplett erhaltenen Gräben und Festungswällen:


    IMG_20190529_103650.jpg


    IMG_20190529_103422.jpg


    IMG_20190529_103416.jpg

  • Der zweite Stadtplan stammt bereits aus dem 18. Jahrhundert, nämlich von 1721:



    Was auffällt ist die erheblich größere Neustadt, die gerade entstanden ist:



    Ganz gut erkennbar in gestrichelten Linien ist die gerade von den Franzosen geschliffene Stadtbefestigung, welche davor zu den stärksten Europas zählte:



    Die Altstadt erscheint im Vergleich richtig winzig schon damals:



    Zwischen Alt- und Neustadt fehlte aber noch der Übergang, nämlich der heutige Place Stanislas. Anstelle davon bestanden dort einigen Befestigungswerke:


  • Der dritte Stadtplan zu Nancy ist jünger und stammt wohl Ende des 18. Jahrhunderts. Er ist von der Größe her so umfassend, dass s schwer fällt ihm in ein Foto abzubilden:


    IMG_20190529_104011.jpg


    IMG_20190529_104030.jpg


    Die Neustadt:


    IMG_20190529_104053.jpg


    Die südliche Vorstadt mit der Kirche Notre Dame de Bon-Secours am Ende der breiten Straße:

    IMG_20190529_104105.jpg


    Bedeutender Unterschied: der Place Stanislas, damals noch "Place royal" benannt, ist angelegt worden und verbindet nun die Altstadt mit der Neustadt städtebaulich:


    IMG_20190529_104116.jpg


    Das Gebiet südöstlich davon mit Kathedrale und Place Alliance:


    IMG_20190529_104135.jpg


    Und südwestlich mit St. Sébastien:


    IMG_20190529_104142.jpg


    Die Altstadt und der Stadtpark:


    IMG_20190529_104153.jpg


    Gut erkennbar sind noch die Festungswälle:


    IMG_20190529_104346.jpg


    IMG_20190529_104333.jpg


    Erklärungen zu den Ziffern:


    IMG_20190529_104317.jpg


    IMG_20190529_104311.jpg


    IMG_20190529_104237.jpg

  • Kommen wir nun zum mMn beeindruckendsten Plan der Stadt: Belprey hat ihn 1754 gezeichnet. Er zeigt in gigantischer Größe eine wunderbare Kombination zwischen Stadtplan mit Straßenangaben sowie mit den 3D Zeichungen der Häuser und Gebäude innerhalb der Blöcke:



    Place St. Jean:





    Marktplatz mit St. Sébastien:



    Südttor der Neustadt, Porte Ste. Catherine mit Jesuitenkloster:



    Place Stanislas:




    Kathedrale



    Heutiger Place d'Alliance:


  • Am Rande der Karte ist der Titel untergebracht, sowie Zeichnerklärung und Miniaturansichten der Sehenswürdigkeiten:




    Die einzelnen Bauten des Place Stanislas:









    Kathedrale:



    Gouverneurspalast am Abschluss des Place de la Carrière:



    Heutige Sciences-Po Fakultät der Uni Nancy:



    Notre Dame de Bon-Secours:



  • Nun zeige ich euch die alte Ansichten von Nancy: sie stammen aus diesem Buch aus den 1860er Jahren:


    Das Titelblatt zeigt schon eine Ansicht, nämlich die vom Hauotbahnhof, der noch heute erhalten ist:



    Der Place Stanislas:


    #





    Place Carrière, perfekt eingefangen mit der Symmetrieachse:




    Ste. Epvre in der Altstadt: