• Dann fange ich ab jetzt an meine Baumeldungen hier im Baukultur Forum zu veröffentlichen :smile: : Die erste stammt aus Ingolstadt. Dort wird das Kavalier Dalwigk, ein Teil der Landesfestung, bis 2021 umfassend saniert (mit Neubauten) und danach als Wissenschaftszentrum fungieren.

    Zitat

    Auf dem Gießereigelände direkt südlich der Technischen Hochschule Ingolstadt sieht Ingolstadts Oberbürgermeister Christian Lösel einen Hot Spot für Großbetriebe, mittelständische Unternehmen und für die Wissenschaft. „Wir brauchen Netzwerke, Verflechtungen und Partnerschaften. Und genau dafür schaffen wir den Raum.“ Alle großen Projekte in Ingolstadt seien in Zusammenarbeit vieler Partner realisiert worden. Ingolstadt habe als starker Wirtschaftsstandort gute Chancen, in der Zukunft zu bestehen, so Lösel weiter.


    In Ingolstadt: Vergangenheit beherbergt Zukunft


    1024px-Kavalier_Dallwigk_Ingolstadt_Nordwest.jpg


    Kavalier Dallwigk Ingolstadt Nordwest Franconia [CC BY-SA 3.0 (Creative Commons — Attribution-ShareAlike 3.0 Unported — CC BY-SA 3.0)], via Wikimedia Commons