Quedlinburg (Galerie)

  • Blick in die Bockstraße, diesmal vom Westen aus:

    DSCN5084_resultaat.jpg


    Der letzte noch nicht gezeigte Teil der Breiten Straße (Blick gen Südwesten):

    DSCN5085_resultaat.jpg


    Ein etwas unmaßstäblicher Gründerzeitler, der aber im Kern auch ein Fachwerkbau ist:

    DSCN5088_resultaat.jpg


    Blick in die auch schon mal gezeigte Jüdengasse, ebenfalls von der anderen Seite aus (gen Osten also):

    DSCN5089_resultaat.jpg


    Und auch mal ein Blick gen Nordosten:

    DSCN5090_resultaat.jpg

  • Wieder mal ein Blick gen Südwesten:


    Und schon sind wir am Rathaus angekommen, wo wir schon mal waren:


    Ein Blick zurück:


    Und in die bereits gezeigte Gasse "Stieg":


    Links das Rathaus, im Hintergrund die Marktkirche (Blick gen Nordwesten):

  • Links die Ostzeile, und rechts die Südzeile des Marktkirchhofes:

    DSCN5092_resultaat.jpg


    Schauen wir uns vor allem die interessante Südzeile mal genauer an:

    DSCN5094_resultaat.jpg


    Der weit auskragende Bau (Marktkirchhof 5) stammt aus dem frühen 16. Jahrhundert:

    DSCN5095_resultaat.jpg


    Ein Blick zur Westzeile:

    DSCN5096_resultaat.jpg


    Und nochmal die Südzeile:

    DSCN5097_resultaat.jpg

  • Auch hier gibt's einen Durchgang zur "Hoken" (Blick gen Süden, zum Marktplatz):


    Ganz rechts ist dieser Durchgang hier noch gerade sichtbar:


    Blick zur Marktstraße, auf dem großartigen, sehr alt-braunschweigerisch anmutenden Schneemelcher-Haus (Marktstraße 6) von 1562:


    Ein letzter Blick zurück in den Marktkirchhof:


    Die teilweise noch romanischen Türme der Marktkirche:

  • Jetzt also die Marktstraße - Blick gen Süden, zum Marktplatz:

    DSCN5104_resultaat.jpg


    Das Haus ganz links (Marktkirchhof 12) stammt ebenfalls aus dem 16. Jahrhundert:

    DSCN5106_resultaat.jpg


    Und ein Blick zurück, zum Kornmarkt (im Hintergrund sind einige spätkommunistische Bauten erkennbar):

    DSCN5112_resultaat.jpg


    Ganz rechts noch ein letzter besonders herausragender Fachwerkbau:

    DSCN5113_resultaat.jpg


    Es handelt sich hier um den sogenannten "Kunsthoken" (Marktstraße 2) aus der Mitte des 16. Jahrhunderts:

    DSCN5111_resultaat.jpg

  • Der Kunsthoken besitzt eine der am reichsten verzierten Schnitzfassaden Quedlinburgs (wohl neben dem Gildehaus zur Rose an der Breiten Straße, und dem Haus der Städteunion an der Hohen Straße):

    DSCN5114_resultaat.jpg


    Auch von Bedeutung ist das Haus Hoken 3, das einzige Haus Quedlinburgs mit einem Arkadenfries:

    DSCN5115_resultaat.jpg


    Schauen wir uns jetzt, zum Schluss, die "Hoken" noch mal genauer an (Blick zurück zur Marktstraße, gen Nordwesten):

    DSCN5108_resultaat.jpg


    Der (schon gezeigte) Blick gen Osten:

    DSCN5109_resultaat.jpg


    Und auch mal ein Bild des völlig historistischen Hinterhofes des Rathauses, wofür Ende des 19. Jahrhunderts leider auch einige hochbedeutende Fachwerkhäuser geopfert wurden:

    DSCN5100_resultaat.jpg

  • Der Blick vom Hinterhof des Rathauses aus:

    DSCN5101_resultaat.jpg


    Noch einige letzte Eindrücke der "Hoken" (rechts das Rathaus):

    DSCN5099_resultaat.jpg


    Auch diese Gasse, die zum Marktplatz führt, heißt Hoken (nun sehen wir links das Rathaus, und rechts das bereits gezeigte Haus mit Arkadenfries):

    DSCN5116_resultaat.jpg


    In der Bildmitte das orange gestrichene Haus Hoken 1, rechts der Quedlinburger Roland aus dem 15. Jahrhundert(!):

    DSCN5127_resultaat.jpg


    Und auch noch das Renaissanceportal des historischen Teils des Quedlinburger Rathauses (im Kern sogar noch aus dem frühen 14. Jahrhundert!):

    DSCN5129_resultaat.jpg

  • Rechts nochmal die beiden besonders schönen Fachwerkhäuser an der Einmündung der Breiten Straße:

    DSCN5128_resultaat.jpg


    Und rechts daneben das barocke Haus Grünhagen (Markt 2):

    DSCN5130_resultaat.jpg


    Noch einige letzte Eindrücke des Marktplatzes...

    DSCN5125_resultaat.jpg


    DSCN5131_resultaat.jpg


    DSCN5132_resultaat.jpg


    DSCN5133_resultaat.jpg


    DSCN5134_resultaat.jpg


    ...und das war's dann aus dem schönen Quedlinburg! :gutenacht: