Dresden früher - das Zentrum 1996, 1998 und 2001 (Galerie)

  • Ich habe einige alte Negativfilme scannen lassen und möchte aus diesem Anlaß eine Reihe von alten Fotos der Dresdner Innenstadt zeigen.


    Die Fotos von 1996 sind meine ältesten halbwegs annehmbaren Aufnahmen, immerhin schon mit einer Spiegelreflexkamera aufgenommen. Präsentieren möchte ich vor allem die Fotos, bei denen im Vergleich zum heutigen Zustand die größten Änderungen festzustellen sind.


    Fotos von 1996:


    Hier sehen wir den unsanierten Erlweinspeicher:


    Roll1_A243573-R1-03-33A.jpg


    Roll1_A243573-R1-04-32A.jpg


    Das Elbpanorama noch ohne Frauenkirche:


    Roll1_A243573-R1-09-30A.jpg


    Das Palais im Großen Garten:


    Roll1_A243573-R1-10-10A.jpg


    Das Schloß in einer frühen Bauphase:


    Roll1_A243575-R1-20-15.jpg


    Roll1_A243575-R1-27-14.jpg


    Der Zwingergraben ohne Wasser:


    Roll1_A243575-R1-31-34.jpg


    Grabungen am Altmarkt, dessen Südseite noch unbebaut war:


    Roll1_A243952-R1-00-14A.jpg


    Grüne Wiese und Steine der entstehenden Frauenkirche:


    Roll1_A243952-R1-06-24A.jpg


    Der provisorische Parkplatz mit dem verbliebenen Rest der Frauenkirche:


    Roll1_A243952-R1-08-26A.jpg


    Das Coselpalais steht noch nicht, die Flügelbauten wurden Mitte der 70er aufgebaut:


    Roll1_A243952-R1-14-32A.jpg


    Roll1_A243952-R1-15-33A.jpg

  • Hier die Fotos vom Dezember 1998.


    Wir beginnen mit dem Blick vom gerade erbauten Coselpalais in Richtung der Ruine des Kurländer Palais:


    Roll1_A243580-R1-00-36.jpg


    Das Coselpalais im Bau:


    Roll1_A243580-R1-01-35.jpg


    Das Kurländer Palais zur rechten Seite:


    Roll1_A243580-R1-05-33.jpg


    Dennoch schon damals beeindruckend:


    Roll1_A243580-R1-08-30.jpg


    Unsaniert und allein auf weiter Flur, das Hochhaus am Albertplatz:


    Roll1_A243580-R1-13-25.jpg


    Gerade frisch rekonstruiert, das Sparkassenhaus von Erlwein am Güntzplatz:


    Roll1_A243580-R1-16-22.jpg


    Der Neumarkt entsteht neu:


    Roll1_A243582-R1-01-1A.jpg


    Hier stand noch der Anbau des Polizeipräsidiums:


    Roll1_A243582-R1-00-0A.jpg

  • Blick vom Dresdner Hauptbahnhof auf Prager Straße und "Wiener Loch":


    Roll1_A243582-R1-03-32A.jpg


    Prager Straße:


    Roll1_A243582-R1-05-30A.jpg


    Nichts stört den Blick auf den Hauptbahnhof:


    Roll1_A243582-R1-09-29A.jpg


    Damals gerade neu erbaut, das Kristallkino:


    Roll1_A243582-R1-10-28A.jpg


    Gleich daneben das Rundkino:


    Roll1_A243582-R1-11-27A.jpg


    Gekonnt fügen sich die Platten an, Baukultur auf Weltniveau:


    Roll1_A243582-R1-12-26A.jpg


    Freier Blick auf den Kulturpalast:


    Roll1_A243582-R1-15-23A.jpg


    Die Südseite des Altmarkts wird bebaut:


    Roll1_A243582-R1-16-22A.jpg


    Der Striezelmarkt mit der noch unsanierten Bebauung aus den 50ern:


    Roll1_A243582-R1-26-12A.jpg


    Hier herrscht noch eine gewisse Leere:


    Roll1_A243582-R1-29-9A.jpg


    Roll1_A243582-R1-30-8A.jpg


    Roll1_A243582-R1-31-7A.jpg


    Nochmals der unsanierte Erlwein-Speicher und im Vordergrund der Landtag:


    Roll1_A243582-R1-34-3A.jpg

  • Und hier noch einige Fotos von 2001.


    Die Neustädter Markthalle:


    Roll1_A243577-R1-01-35A.jpg


    Roll1_A243577-R1-03-33A.jpg


    Roll1_A243577-R1-04-32A.jpg


    Mit Blick auf die Dreikönigskirche:


    Roll1_A243577-R1-06-30A.jpg


    Die Innere Neustadt:


    Roll1_A243577-R1-07-29A.jpg


    Roll1_A243577-R1-08-28A.jpg


    Das bereits sanierte Yenidze-Gebäude:


    Roll1_A243577-R1-13-23A.jpg


    Weiterhin unsaniert: der Erlwein-Speicher:


    Roll1_A243577-R1-14-22A.jpg


    Die Frauenkirche ist im Entstehen:


    Roll1_A243577-R1-15-21A.jpg


    Roll1_A243577-R1-20-15A.jpg


    Hier bin ich mir nicht mehr sicher, möglicherweise stammt die Aufnahme von der Nähe von An der Herzogin Garten (?):


    Roll1_A243577-R1-23-13A.jpg


    Eines der wenigen verbliebenen Gebäude Am Schießhaus:


    Roll1_A243577-R1-24-12A.jpg


    Das müßte das Kraftwerk Mitte am Wettiner Platz sein:


    Roll1_A243577-R1-27-2A.jpg

  • Die Markthalle an der Schweriner Straße (gleich am Bahnhof Dresden-Mitte):


    Roll1_A243577-R1-30-5A.jpg


    Roll1_A243577-R1-34-6A.jpg


    Allein auf weiter Flur zwischen grüner Wiese und den immer selben Standardbauten, die Annenkirche:


    Roll1_A243954-R1-00-34A.jpg


    Roll1_A243954-R1-01-35A.jpg


    Roll1_A243954-R1-02-36A.jpg


    Weiter Richtung Bahnhof die Herkuleskeule:


    Roll1_A243954-R1-06-33A.jpg


    Auch hier hat sich am Kurländer Palais noch kaum etwas getan:


    Roll1_A243954-R1-11-22A.jpg


    Das frühere Info-Gebäude der GHND:


    Roll1_A243954-R1-12-23A.jpg


    Die Altmarkt-Galerie im Entstehen:


    Roll1_A243954-R1-13-24A.jpg


    Die Ruine der Trinitatiskirche in der Johannstadt:


    Roll1_A243954-R1-15-18A.jpg


    Roll1_A243954-R1-17-20A.jpg


    Roll1_A243954-R1-22-17A.jpg


    Wenn ich mich recht entsinne, war gleich daneben ein Plattenbau-Werk:


    Roll1_A243954-R1-16-19A.jpg


    Die Matthäuskirche in der Friedrichstadt:


    Roll1_A243954-R1-19-14A.jpg


    Roll1_A243954-R1-27-6A.jpg


    Der Erlwein-Schlachthof, der inzwischen als Messe dient:


    Roll1_A243954-R1-26-13A.jpg


    Roll1_A243954-R1-28-7A.jpg


    Das müßte die Friedrichstraße in der Friedrichstadt sein:


    Roll1_A243954-R1-34-5A.jpg


    Unter den Links ganz oben können noch weitere Fotos betrachtet werden.

  • Ja, das Bild, bei dem du dir unsicher bis, ist der Kopfbau der Orangerie in der Herzogin Garten.


    Vielen lieben Dank für die spannenden Bilder. Sie sind ein Zeitdokument und wecken in mir gewisse Kindheitserinnerungen. Was war Dresden ramponiert!